Spanier und Bier

Die Spanier haben ein sehr anderes Trinkverhalten was den Saft aus Hopfen und Malz betrifft:

Während die Deutschen eher am Abend vermehrt alkoholische Getränke konsumieren, ist es hier üblich schon zum Vor-Mittagessen (almuerzo) Bier, zu trinken. Seltener bei Männern, häufiger bei Frauen sieht man auch Gläser mit “tinto de verano” auf den Tischen.

Und bei dem heißen Wetter ist es auch klar. Was erfrischt bei Sommerwetter besser als ein Bierchen? Naja, Alster vielleicht, aber das kennt man hier nicht. Zitronensprudel wird hier eben eher in Wein gemischt (siehe: tinto de verano).

Beworben und konsumiert wird in Sevilla vor allem Cruzcampo, eine große spanische Biersorte, die auch ihren Hauptsitz in Sevilla hat. Insgesamt ist das spanische Bier eher mild ist, enthält aber nicht weniger Alkohol als in Nordeuropa.

In der Statistik des Bierkonsums nach Ländern taucht Spanien allerdings nicht gerade auf den obersten Plätzen auf.

Mittags gegen die Hitze ein kühles Pils ist allerdings ein Brauch an den man sich gewöhnen könnte.

About

Peter Pan. Kann fliegen mit Feenstaub.

Tagged with: , , ,
Posted in Gesellschaft, Sevilla

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Posts by topic…
…by month
Have a look at…


%d bloggers like this: