Pastebin Botnets

Pastebins (“Einfüge-Papierkörbe”) sind Internet-Dienste, in denen man Textschnipsel (mit oder ohne entsprechenden Account) mal eben zwischenspeichern kann, um zum Beispiel Texte oder Quellcodepassagen schnell mit anderen teilen kann.

Eine praktische Sache, die häufig in öffentlichen Chats verwandt wird, da einem das Einfügen von langen Passagen einem viele böse “Blicke” einbringt.

Über eine weitere Anwendung berichtetChristopher Boyd: Eine böse Software, z.B. ein Trojaner, der so programmiert ist, dass sich von dem durch ihn infizierten Computer zu dem Pastebin-Account seines “Meisters” verbindet, könnte auch Befehle von dort empfangen.

Der Hacker kann so, den durch seinen Trojaner infizierten Computern (ein sogenanntes Botnetzwerk) zum Beispiel einen gemeinsamen Hackangriff oder ähnliches Befehlen.

Es gibt scheinbar auch noch Erweiterungen, die etwas mit Pastebin+RSS-Feed zu tun haben, aber dazu mehr zu sagen fehlt mir das Wissen…

Interessant, oder?

About

Peter Pan. Kann fliegen mit Feenstaub.

Tagged with: , ,
Posted in Gesellschaft, Technik
One comment on “Pastebin Botnets
  1. Adoa says:

    Das klingt so typisch Internet😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Posts by topic…
…by month
Have a look at…


%d bloggers like this: