¡Qué lío!

An der Uni Sevilla hat heute an der Fakultät für Physik der “Máster en Física Avanzada” begonnen, zumindest partiell.

Wegen Problemen mit der Regierung unbekannter Art hatte sich der Master im Vorfeld schon um drei Wochen verzögert. Außerdem gab es wohl zu wenige eingeschriebene Studierende (estudiantes matriculados), da man für den Master ja einen Abgeschlossene Bachelor-Ausbildung (grado) braucht und die Uni Sevilla noch keine “eigenen” passenden Studenten “produziert” hat (um den Tonfall der Humankapitalverwerter zu benutzen).

Heute nun sollte es jedenfalls losgehen. Blöd nur, dass die Hälfte der Profs anscheinend darüber nicht informiert wurde — vielleicht ist die entsprechende Mail auch im Spamordner gelandet?

Wir werden es vielleicht nie erfahren.

Die geringe Studierendenanzahl (mind. drei) hat aber auch ihr Gutes: So gibt es “más professoren que alumnos”, also mehr Studierende als Professoren; eine ideale Betreuungssituation.

About

Peter Pan. Kann fliegen mit Feenstaub.

Tagged with: , , , ,
Posted in Sevilla

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Posts by topic…
…by month
Have a look at…


%d bloggers like this: