Krieg der Zeiten

Für manche Dinge braucht man eben Windows. Zu blöd, dass Windows und Linux unterschiedliche Vorstellungen davon haben, wie die Zeit aus dem Bios-Chip (die sog. Hardwareuhr) auszulesen ist.

Linux benutzt die Universal Time (UTC) und berechnet von dort aus entsprechend der aktuellen Zeitzone (z.B. Mitteleuropäische Winterzeit) die Systemzeit.

Windows legt die Hardwareuhr direkt als lokale Zeitzonen-Zeit fest. Warum man hier nicht die universelle UTC benutzt, ist hier schön beschrieben.

Mit jedem Start von Windows verstellt dieses also die Hardwareuhr so, dass sie wieder in Lokalzeit geht. Linux macht das wieder rückgängig, was jedes Mal einen Festplattencheck nach sich zieht, da “das Datum der letzten Überprüfung in der Zukunft liegt”.

Wie hier treffend bemerkt wird, gibt es (mind.) drei Möglichkeiten mit diesem Krieg umzugehen: 1. Windows sagen, dass es UTC verwenden soll, 2. Linux sagen, dass es Lokalzeit verwenden soll, oder 3. Mit dem Problem leben.

Ich habe mich für 1. entschieden. Mit einem einfachen Registry-Schlüssel kann man nämlich Windows auf UTC umstellen. Klappt super und alles ist wieder gut.

About

Peter Pan. Kann fliegen mit Feenstaub.

Tagged with: , ,
Posted in Technik
One comment on “Krieg der Zeiten
  1. Adoa says:

    Ich mag Menschen, die meine Probleme lösen🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Posts by topic…
…by month
Have a look at…


%d bloggers like this: