RPi als HDTV Streaming Server

Ein Raspberry Pi kann mit ein wenig Aufwand in eine multifunktionale Medienbox verwandelt werden. Ich habe ja früher schon über meine Liebe zum Music Player Daemon, mein Command-Keypad und jüngst über Netflix & Amazon Instant Video Addons berichtet. Ein weiterer Baustein ist die Funktionalität als HDTV Streaming Plattform.  Mein System besteht aus einem RPi3 mit OSMC einem Denon AV Receiver und einem TV mit HDMI-CEC.

Es gibt einen langen Thread im Kodinerds Forum zum Thema IPTV. Eine Liste mit freien IPTV Kanälen wird auf GitHub aktuell gehalten. Für den Gebrauch mit Tvheadend sollte die “pipe”-Liste verwendet werden.

Um mehr Funktionen als den reinen TV-Stream zu erhalten sollte die Software Tvheadend verwendet werden, die als TV-Backend z.B. auch Aufnahmen und Stream-Pausierung unterstützt. Außerdem lässt sich beispielsweise ein DVB-S2 Adapter an den rpi anschließen, der dann auch herkömmliches TV in das gleiche System einspeisen kann. Es ist auch ein raspbian Paket für tvheadend verfügbar. Die folgenden Zeilen müssen dazu zur Datei /etc/apt/sources.list hinzugefügt werden.

# tvheadend and ffmpeg
deb http://dl.bintray.com/mpmc/deb raspbianjessie stable-4.2
deb http://www.deb-multimedia.org jessie main

Um keine Warnungen bei der Installation zu erhalten, rufen wir gleich den Schlüssel für die beiden neuen Quellen ab und installieren die Pakete erst anschließend.

~$ sudo apt-key adv --keyserver keyserver.ubuntu.com --recv 5C808C2B65558117
~$ sudo apt-key adv --keyserver keyserver.ubuntu.com --recv 379CE192D401AB61
~$ sudo apt-get update
~$ sudo apt-get install ffmpeg tvheadend

Nach der Installation lässt sich tvheadend per Webbrowser auf Port 9981 konfigurieren (natürlich muss 1.2.3.4 durch die ip-Adresse des rpi ersetzt werden).

http://1.2.3.4:9981/

Wie das geht, steht hier.

Jetzt fehlt nur noch der der  und ein tvheadend Client in Kodi. Der Client ist unter “Benutzer Addons” als “Tvheadend HTSP Client” anthalten und muss nur noch aktiviert werden, nachdem Benutzer und Passwort eingegeben wurden. IPTV ist jetzt möglich.

Um den Programm Guide (EPG) zu erhalten, benötigen wir das Kodinerds Repository. Die zip-Datei kann von github heruntergeladen und dann über Kodi (Settings -> Addons -> Install zip) installiert werden.

~$ wget https://github.com/kodinerds/repo/blob/master/repository.kodinerds/repository.kodinerds-1.1.9.zip

Aus diesem Repo kann nun der Dienst “Rytec EPG Downloader” installiert und konfiguriert werden.

Download Folder /home/osmc
Activation Code 3025
XMLTV Rytec 1 Deutschland/Österreich/Schweiz

Das TV Programm wird nun regelmäßig heruntergeladen. Die .gz-Datei muss nun noch für tvheadend bereitgestellt werden. Dazu sollte im tvheadend Webfrontend unter “Konfiguration -> Kanal/EPG -> EPG-Grabber-Module” das Modul “Extern: XMLTV” aktiviert werden. Das stellt uns eine Schnittstelle /home/hts/.hts/tvheadend/epggrab/xmltv.sock zur Verfügung, die durch das Programm socat mit den Daten von Rytec gefüttert werden kann. Auf OSMC ist systemd vorhanden, deswegen bietet sich eine entsprechende service-Datei an, die das nach jedem boot durchführt, nachdem tvheadend gestartet wurde (rytec2tvheadend.service). Die Datei sollte in /etc/systemd/system/ abgespeichert werden. Die Auslagerung des simplen Befehls in ein kleines Shell-Script (rytec2tvheadend.sh) ist hier besser, da sonst die gesamten EPG-Daten (mehrere MB Text) bei jedem boot in der Log-Datei landen, was unglaublich unnötig wäre. Zum Schluss muss socat noch installiert und der Dienst aktiviert werden:

~$ sudo apt-get install socat
~$ chmod +x /home/osmc/rytec2tvheadend.sh
~$ sudo systemctl enable rytec2tvheadend.service

Vorsicht, bei der Auswahl mehrerer Quellen in Rytec treten evt. Fehler auf. Der Programmguide sollte nun (evt. nach dem Neustart) sowohl im tvheadend Webfrontend als auch in Kodi erscheinen.

Alles klar? Sonst, Kommentar!

 

Advertisements
About

Peter Pan. Kann fliegen mit Feenstaub.

Tagged with: , , ,
Posted in Raspberry Pi, Technik

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Posts by topic…
…by month
Have a look at…


%d bloggers like this: